• Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
Musikalische Traumreise durch den Westen der USA
Sonntag, den 20. Juni 2021 um 00:00 Uhr
Shiregreen_Trails_50days-on-ther-oad_USA-TourWir planen eine musikalische Traumreise, die das Shiregreen-Trio und ca. 20 weitere Reiseteilnehmer in fünf Mini-Vans vom 14. August bis zum 3. September 2022 durch den Westen der USA führen soll. Die "Friendship-Tour" wird eine Mischung aus faszinierendem Naturerlebnis, der Begegnung mit spannenden und netten Menschen und natürlich Musik. Wer Interesse hat dabei zu sein, sollte sich jetzt unverbindlich per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. in den Newsverteiler eintragen ...
Die Reise führt von der Wüste in die Berge, von die Bergen in die Prärie, quasi auf den Spuren unserer Americana-Alben "Trails" (2012) und "Fifty days on the road" (2020). Auf der Route durch die Staaten Arizona, New Mexico, Colorado, Wyoming und Utah liegen viele der großen Naturwunder wie der Yellowstone Park, der Bryce Canyon oder das Monument Valley, hinzu kommen weniger bekannte Highlights, die wir auf kleinen und attraktiven Straßen anfahren werden, wie das Desert Museum bei Tucson/Arizona, die Fledermaushöhlen bei Carlsbad/New Mexico, die Garden of Gods in Colorado oder Cedar Breaks mit den Bristlecone Pines in Utah. Dazu gibt es die passenden Lieder und kleine Freundschaftskonzerte von Shiregreen z. B. in Colorado Springs, Laramie oder Sedona, u. a. auch in Kooperation mit heimischen Musikern.
Koordinator dieser außergewöhnlichen Traumreise wird Volker Brückner sein, der bereits mit Erfolg über 25 USA-Rundreisen abseits der üblichen Touristenströme begleitet hat, das natürlich in Kooperation mit einem zuverlässigen Reiseveranstalter. Fotografisch begleitet wird die "Friendship-Tour" von Angelika Adamaschek. Zur Zeit basteln wir an einem Info-Flyer, und wer Interesse an dem Projekt hat, möge sich möglichst schnell bei uns melden, damit wir ihn in den Verteiler für weitere Infos aufnehmen können. Und keine Sorge, damit hat man noch keine Reise gebucht, man bleibt einfach nur ganz unverbindlich auf dem Laufenden ...