• Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
Shiregreen-Homepage rundum neu
Sonntag, den 30. Juni 2013 um 18:00 Uhr
Homepage-screenshotRechtzeitig zum Erscheinen des neuen Albums wurde auch die Shiregreen-Homepage neu gestaltet Neben vielen Infos und Hörproben von allen Shiregreen-Alben finden sich dort jetzt auch tolle Photos u. a. von der Amerika-Tour und den letzten Konzerten sowie Pressematerial zum Download. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Durchstöbern ...
Es ist gar nicht so leicht, eine Musiker-Homepage aktuell zu halten. Es gibt ständig neue mehr oder weniger wichtige „Tabs and Apps“, und auch die Vorgaben der GEMA zu den Hörproben ändern sich immer wieder. Da ist es toll, dass wir mit Mano Heußner und Toli Neufeld von Fachwerk versierte Experten haben; und auch unsere jüngste Tochter Susi Wehling und unser Grafiker Micha Poppe-Kalthoff haben mitgemischt. Vielen Dank an Euch alle für die tolle Arbeit. Und natürlich auch an Angelika, die das alles koordiniert.

Und was dabei herausgekommen ist, kann sich wahrlich sehen lassen. Zu jedem der sieben Shiregreen-Alben gibt es nun mindestens drei Hörproben, und es ist schon spannend zu verfolgen, wie sich unsere Musik von Album zu Album entwickelt hat.

Ein besonderes Highlight sind für mich die Photos. Bei jedem Bilderkonzert kam die Frage, wo man sich denn die Bilder noch einmal anschauen könnte, und nun findet sich auf unserer Homepage eine Auswahl der 100 schönsten Photos von unserer US-Tour. Außerdem gibt es dort jede Menge schöner Photos von den aktuellen Studio-Sessions und von den Konzerten des letzten Jahres.

Ausbauen wollen wir nach und nach auch den Service für Presse und Konzertveranstalter. Den Anfang haben wir mit einem Download der Pressinfos und Pressephotos zum neuen Album „The stories I could tell“ gemacht.