• Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
  • Shiregreen - Singer & Songwriter
Peaceful Shades

Peaceful Shades

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. (15,- € zzgl Porto)
MP3 runterladen
Trackliste


Peaceful shades
- so lautet der Titel des neuen Albums des Singers und Songwriters Shiregreen. In 14 Songs erzählt Shiregreen zumeist autobiographische Geschichten, und das in feinster Songwritertradition - meist Folk-orientiert, mitunter mit Elementen aus Rock oder Country, vor allem aber sehr entspannend und, wie der CD-Titel schon sagt, absolut peaceful.

Hinter dem Namen Shiregreen steckt der Musiker Klaus Adamaschek aus Rotenburg an der Fulda, der sich in den letzten Jahren eine feste Fangemeinde erspielt hat und auch auf erste erfolgreiche Konzerte in den USA verweisen kann. Schon auf seinen bisherigen vier Alben überzeugte  Shiregreen mit markanter Stimme, tiefgehenden Texten und eingängigen Melodien. Mit Peaceful shades legt Shiregreen nun sein fünftes und bisher stärkstes Album vor.

„Zum ersten Mal haben wir alle Basis-Tracks live eingespielt“, so Klaus Adamaschek in seinen Dankesworten an die Band. „Die Band hat mir geholfen, dass Peaceful shades so klingt, wie ich mir meine Musik immer vorgestellt habe: relaxed, direkt aus dem Herzen und absolut peaceful.“. Nach den Live-Sessions wurden die Songs im zweiten Durchgang u. a. mit sehr feinen Background-Stimmen und Orgel-Sounds  veredelt.  Dies erklärt den enorm lebendigen und warmen Sound, der Peaceful shades mit hoher Intensität erfüllt.

Zur Shiregreen-Band gehören neben Klaus Adamaschek (akustische Gitarren und Harps) der dänische Gitarrist Tom Eriksen, Paul Adamaschek (Bass, Keyboards, Percussion) und Frank Schäfer an den Drums.

Produzent Wolfgang Manns von den renommierten Rotenburger Toolhouse Studios hat die Stücke weitgehend in analoger Aufnahmetechnik eingespielt und so den authentischen Sound der frühen 70er Jahre erzeugt. Mittlerweile schon Markenzeichen für die ShireGreen-CDs ist die aufwändige Gestaltung mit stimmungsvollen Bildmotiven und einem 16-seitigen Booklet mit allen Texten.

Einige Songs auf Peaceful shades erinnern, durchaus bewusst, an große Songwriter der 70er Jahre wie Neil Young, Kris Kristofferson oder Leonard Cohen; durch die warme Bass-Stimme und die  authentischen Geschichten klingen die Stücke aber unverwechselbar nach Shiregreen.


Trackliste

01. Peaceful Shades (4:13)
02. Northern Light (3:42)
03. Rainbows (4:53)
04. Island Time (3:42)
05. Wings Of Love (3:53)
06. Queen Of Hearts (4:15)
07. Old Trees Are Hard To Bend (4:09)
08. Nightmares And Daydreams (2:59)
09. Where My Love Goes (5:03)
10. The Angel I Love (2:30)
11. Last Train (2:56)
12. Wake Up (3:45)
13. Standing By The River (4:52)
14. You're The one (3:49)
15. Hey You (4:14)
Hörproben